Knuspriges Rinderhack mit Bohnenmus (low carb)

Rinderhack mit Bohnenmus

Ich bin ja so ne “Schlotzige”: ich liebe Dips, Muse, etc. Nun habe ich letztens mal einfach weisse Bohnen ver”must”.

Sie sind schon vorgekocht und somit direkt einsatzbereit. Bohnen bitte nie roh verzehren: sie enthalten giftiges Phasin- ein zuckerbindendes Protein, das zu Magen- und Darmbeschwerden führen kann. Durchs Kochen wird das Phasin unschädlich gemacht.

Hier nun das komplette Rezept:

Zutaten für zwei Portionen:

  • 300 Gramm Rinderhack
  • 1 EL Kokos- oder Olivenöl
  • Kreuzkümmel
  • schwarzer Pfeffer
  • geräuchertes Paprikapulver
  • Chili
  • Salz
  • einige Salatblätter (ich hatte SalaRico- eine Kreuzung aus Eisberg- und Römersalat)
  • evtl. etwas gehackte Petersilie

Für das Bohnenmus:

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Dose Cannellinibohnen (400 Gramm); abgetropft
  • Knoblauchpaste
  • ca. 75 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

In einer großen Pfanne das Kokos- oder Olivenöl erhitzen, Hackfleisch dazu geben und erst einmal nicht umrühren, damit es schön anbräunen kann. Dann wenden und auch von der anderen Seite kurz braten. Gewürze (bis auf das Paprikapulver) nach Geschmack hinzu geben und bräunen lassen. Nun das Paprikapulver unterrühren. Pfanne vom Herd nehmen.

Für das Bohnenmus Öl in einem Topf erwärmen und Knoblauchpaste darin unter Rühren kurz anbraten. Bohnen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und weiter braten. Nun Brühe hinzugiessen und noch einmal kurz zum Köcheln bringen. Bis auf ein paar Bohnen für die Deko alles in einen Mixer geben und pürieren. Etwas Wasser hinzufügen, wenn das Mus zu fest ist. Evtl. noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Salatblätter waschen und trockenschleudern, auf Tellern anrichten, das warme Bohnenmus darauf geben und zum Schluss mit dem Rinderhack krönen. Die beiseite gelegten Bohnen und die gehackte Petersilie noch fluggs mit auf den Teller werfen und nun endlich- genießen !

Ist im Grunde echt simpel, schmeckt aber richtig gut und macht satt. Lasst es Euch schmecken !

Alles Liebe,

Stephie

Merken

Merken

Merken

Please follow and like us:

0 comments

  1. Ich liebe Bohnen, dein Mus muss ich ausprobieren, danke für die Inspiration 😊

    1. Sehr gerne ! Und wenn Du Bohnen magst, wirst Du das Mus klasse finden. Lass es Dir schmecken und ganz lieben Gruß,
      Stephie

Kommentar verfassen