Tagebucheintrag vom 13.11.2011

Man sagt ja (also die Menschen), im Hunde(leben) gibt es keine Zufälle.

Hat sich heute wieder bewahrheitet: es wäre die erste Stunde des neuen Erziehungskurses gewesen. Ich wurde wieder ins Auto verfrachtet und ab ging´s zur Hundeschule. Mama´s Leckerchenbeutel war prall gefüllt und das war auch das einzige, worauf ich mich freute.
Hab keinen Bock schon wieder das langweilige Zeugs zu lernen- reicht es nicht, wenn wir draussen immer üben ? Ich ignoriere andere Hunde (nun gut, es sei denn, die kommen mir blöd- dann mecker ich- man darf sich nicht alles gefallen lassen und hat ja auch einen Ruf zu verlieren), ich jage nicht mehr (tue aber gern so, denn bei abruptem, sofortigem Abbruch gibt es Happa-happa), ich laufe Hand und Fuß, ich setze, lege mich auf Entfernung (Salto üb ich noch :roll: ), ich quatsche nicht dazwischen wenn Zweibeiner sich unterhalten und ich sehe bei all dem noch verdammt gut ! Was bitte, will man von Madame-Pei-von-Welt noch mehr ?

Wir also zur Schule. Ich hinterher getrottet “Fangt schon mal ohne mich an *gääähn*” Ach Du jemine ! Was seh ich da ? Alles voller Labradore- jung, laut, hektisch und sooooooo niedlich- nix für mich ! Ha- da ! Zwei Mopsgesichter ! Die sind meine Wellenlänge- ruhig, in sich gekehrt, auf die Atmung konzentriert.
Geht doch ! Jungs- kommt ! WIR machen nen Doga-Kurs (Dog-Yoga)- lasst die sich hier mal weiter anbellen. Man versteht ja sein eigenes Gähnen nicht !
Da ruft der Trainer (mit etwas angespanntem Gesichtsausdruck): “Ähhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh…………….” Ja bitte ? Was habe er anzumerken ? Rede er schnell, da die süßen Labradore grad in einem Knäuel gefangen sind und endlich mal die Klappe halten.
“Wir haben ein Problem !” Echt ? Och, Du, ist nicht schlimm- wir können doch über alles reden (Mann, ist das ein Waschlappen !)

Die Frauchen und Herrchen der Labradore versuchen unterdessen, herauszufinden, wie denn die Leinen sich alle soooooo verheddert haben können. Rede er schnell- viel Zeit verbleibt nicht mehr !
“Aaaaaaalso……” Boah- bitte schnell nen Sprachcouch- der Typ bringt sogar mein Buddha-Blut in Wallung ! HEUTE NOCH ! W A T T I S L O O O S ???????????
“Wir haben zu viele Anmeldungen- der bekackte Computer hat nen Fehler gemacht.” Halleluja ! Ein Hoch auf den bekackten Computer ! Mama- komm ! Wir gehen- SOFORT ! Ich dreh hier durch mit den Labradoren ! (Diese haben es mittlerweile geschafft, Frauchen und Herrchen mit einzuwickeln und es ist ein Riesenchaos).
Ich schreite bereits gemessenen Schrittes Richtung Ausgang, während Mama dem Trainer erklärt, dass sich das ganz gut treffe (Untertreibung des Jahres !), da wir sowieso viiiiiel lieber den Agility-Kurs machen wollen (yeah, Mama, strike !). Sie nimmt ihm wieder unsere 150,–Euro aus der Hand und sagt, wir sehen uns am Sonntag, da kauft sie dann ne “Agi” 10er Karte.
Während wir uns dann auf eine entspannte Runde zu Zweit auf machen, hören wir noch, wie der Trainer sagt: “Sooooooo- jetzt erst mal alle den Hund ableinen, die Leinen auseinanderknoten und dann geht´s los”.
Nur um die zwei Mopsgesichter tut´s mir leid- die müssen sich nun mit den Labradoren rumschlagen…..

Nun denn- wir lesen uns,
Eure Jade

Merken

Merken

Please follow and like us:

Kommentar verfassen