Marzipan selber machen (mit viiiel weniger Zucker)

Gerade in der Weihnachtsbäckerei wird ja viel mit Marzipan gearbeitet. Und Marzipan fand ich schon immer super lecker ! Leider hat das Gekaufte oft einen hohen Zuckeranteil (sog. Konsummarzipan 50 % !). Es gibt aber auch sehr hochwertiges Marzipan, was dann dementsprechend mit weniger Zucker auskommt.

Marzipan herzustellen ist wirklich einfach und man weiss genau, was drin ist und kann hervorragend selber bestimmen, wie süß es sein soll. Da man zum Süßen Puderzucker benötigt, habe ich einfach etwas Rohrrohrzucker in unser Gewürzmühle zu feinem Staub verarbeitet und war sehr überrascht, dass ich auf 100 Gramm Mandeln nur acht Gramm Puderzucker brauchte, bis ich es süß genug fand.

Hier alle Zutaten für 100 Gramm Marzipan:

  • 100 Gramm gemahlene, blanchierte Mandeln
  • 8 Gramm Puderzucker
  • ca. 3 Gramm Rosenwasser (bekommt man in der Apotheke)
  • einige Tropfen Bittermandelaroma
  • 2 -3 TL Wasser

Zubereitung:

Die gemahlenen Mandeln mit dem Puderzucker vermischen und gebt dann so viel Rosenwasser und  Bittermandelaroma dazu, wie es Euch am besten schmeckt. Wenn Ihr kein Rosenwasser mögt, lasst es weg und nehmt nur Bittermandel. Bei der Süße ist jeder anders – mir reichten die 8 Gramm.

Wenn die Masse noch zu fest ist, gebt einige Tropfen Wasser hinzu, bis die Masse geschmeidig ist. Ich knete alles mit den Händen, dann merke ich am besten, wie die Konsistenz ist und wie viel Flüssigkeit ich noch brauche.

Rollt das Marzipan mit Hilfe von Frischhaltefolie zu einer Wurst und kühlt es im Kühlschrank. Ich würde sagen, dort hält es sich locker eine Woche- einfrieren kann es man garantiert auch.

Marzipan selbstgemacht
Marzipan selbstgemacht

Wenn Ihr jetzt gern ein schönes Rezept hättet, wo man das Marzipan wunderbar verwenden kann, habe ich was für Euch (welch Zufall 😉 ): Schokoladenkuppeln mit Orangenmarzipanfüllung. Hüpft mal schnell rüber….

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Please follow and like us:

Kommentar verfassen