kohlenpottgourmet im Interview – über mein zuckerfreies Leben

Interview

Felix Kosel, der zusammen mit Markus Kosel einen deutschlandweiten Online-Marktplatz für Feinkost-Spezialitäten und Getränke plant, hat mich vor ein paar Wochen gefragt, ob ich ihm ein paar Fragen zu meinem zuckerfreien Leben beantworten könnte. Er würde gerne einen Bericht schreiben (meine Vermutung ist ja, er möchte total gerne dem Zucker abschwören, traut sich aber nicht so richtig und tastet mal vorsichtig vor, ob diese “Zuckerlosen” überhaupt noch zurechnungsfähig sind – man(n) muss ja wissen, was einem so blüht 😉 ).

Natürlich habe ich zugesagt (wann wird man schon mal interviewt ?) und ich habe mich fleissig an die Beantwortung der Fragen gemacht. Puh, das hat ganz schön lange gedauert und was für mich mittlerweile so selbstverständlich ist, ist für andere Menschen bestimmt mitunter echt “abgedreht” – bzw. nicht vorstellbar.

Ich musste mich noch einmal damit beschäftigen: warum mach ich das überhaupt ? Wie ist es dazu gekommen ? Stehe ich immer noch dahinter – bzw. bin ich weiterhin mit Herzblut dabei ? Anderthalb Jahre bin ich nun schon “auf dem zuckerfreien Trip” und für mich kann ich defintiv sagen: jau- alles richtig gemacht !!!

Das Interview findet Ihr hier und ob Felix tatsächlich bald auch ohne Zucker unterwegs sein wird – tja, das bleibt abzuwarten. Aber wenn, dann werdet Ihr es garantiert bei ihm auf dem Blog lesen können. Lieber Felix – es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht ! Wenn ich mal in Berlin bin, bestehe ich auf ein Treffen – is klar, ne 😉  ?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Please follow and like us:

2 comments

  1. Toller Bericht …Bei mir geht es Jan 2017 auch wieder los und schaue das ich Tag für Tag schaffe 😊

    1. Hallo Elke ! Danke schön für Dein Feedback 🙂
      Ich mache auch Tag für Tag – so geht es einfacher. Mal sehen, wie schwer es uns am Anfang fällt – aber wir schaffen das !
      Ganz lieben Gruß,
      Stephie

Kommentar verfassen