Monate: November 2016

Müsliriegel mit Mango, Banane und Kokos (Calendar of Ingredients)

Auf ein Neues, was den Calendar of Ingredients angeht. Ihr erinnert Euch ? Es dreht sich um ein Blogevent, welches von sechs Blogerinnen- nämlich Yushka (Sugarprincess), Sandra (Sandras Tortenträumereien), Maren (Malu’s Köstlichkeiten), Claudia (Ofenkieker), Sarah (Das Knusperstübchen) und Nadine von (Sweetpie) ins Leben gerufen wurde. Sie geben jeden Monat drei Zutaten vor und aus mindestens einer darf man etwas kreieren. Im November ist Claudia vom Blog Ofenkieker die Gastgeberin und hat die Zutaten Mango, Kokos und Banane vorgegeben.

Espresso-Knusper-Kugeln (zuckerfrei, vegan)

Wochendende. Beste Kaffeezeit. Kuchenzeit. Na gut, eigentlich möchte ich jetzt nur eine Kleinigkeit- nicht gleich ein ganzes Kuchenstück. Hmm- und nu ? Kennt Ihr das ? Zum Kaffee einfach mal nur so eine Winzigkeit ? Ich habe das ganz oft und früher dann zu irgendwelchen Keksen aus der Packung gegriffen. Ohne Ende gezuckert, aus Weissmehl und evtl. mit viel noch süßerer Schokolade.

Apfel-Walnuss-Schnecken

Da isser, der November. Für mich immer der Zeitpunkt, wo ich akzeptieren muss, dass es Draussen kälter und usseliger wird und es abends leider schon so früh dunkel ist. Dafür wird es jetzt Drinnen umso gemütlicher: Kerzen, Tee, Kamin und natürlich deftigeres Essen, was von innen wärmt und einfach gut tut. Ich habe mir vor ein paar Tagen ein sehr leckeres Curry gemacht – das Rezept findet Ihr hier. Aber heute, am Feiertag (zumindest bei uns in NRW), soll es noch einmal etwas Leckeres für die Kaffeetafel sein: saftige Apfel-Hefeschnecken, noch warm aus dem Ofen, nicht zu süß und Dank der Walnüsse leicht knackig.