Monate: Juli 2019

Meine liebsten zuckerfreien Snacks

Meine liebsten zuckerfreien Snacks

Gesunde Snacktime   Lust auf einen kleinen Snack ? Aber gesund soll er sein und ohne Industriezucker ? Ich selber bin gerade wieder komplett vom Zucker weg (der Kuchen zu Schwiegerpa´s Geburtstag war die große Ausnahme) und sehr froh darüber, weil es sich gaaanz langsam wieder bei mir eingeschlichen hatte, doch mal hier und da zu etwas Süßem zu greifen. Nicht, dass es mir toll geschmeckt hätte aber Zucker löst bei mir definitiv eine Sucht aus – das stelle ich nun seit vier Jahren immer wieder fest. Ohne geht es mir einfach besser aber wenn es dann doch mal wieder etwas “Süßes” sein soll, habe ich ja genug Alternativen, die ich mir selber zubereiten kann. Ich habe Euch mal meine absoluten Lieblinge zusammengestellt – alle auch super zum Vorbereiten und Mitnehmen. Wenn Ihr auf die Überschrift klickt, kommt Ihr direkt zum Rezept: Schoko-Chia-Creme               Nussecken           Energiekugeln               Kokoshappen               Espresso-Knusper-Kugeln     …

Blaubeereis

Blaubeereis mit weisser “Schokoladen”-Tonkabohnen-Sauce

[Blogverlinkungen] Eine lecker-gesund-beerige Erfrischung Was ich im Sommer immer vorrätig habe, ist Kokosmilch im Kühlschrank und gefrorene Bananen im Froster. Je brauner die sind, desto besser, denn dann sind sie richtig süß. Und so schmeiss ich auch keine überreifen Bananen weg, denn so pur essen mag ich die nicht. Aber um Eis damit herzustellen, sind sie optimal. Einfach in Scheiben geschnitten (dann taut es schneller auf und der Mixer rödelt sich zudem nicht wer weiss wie ab) portionsweise einfrieren. Eis (sog. Nicecream) aus Bananen ist irgendwann zum Trend geworden, weil es eine gesunde Alternative ist zu Sahneeis. Die Cremigkeit und Süße kommt dann durch die Bananen. Am liebsten direkt aus dem Mixer in die Schüssel Ich persönlich mag die Nicecream am liebsten ganz frisch und stelle meist immer nur so viel her, wie ich auch essen möchte. Natürlich kann man sie auch einfrieren, dann geht aber einiges von der Cremigkeit verloren. Kollegin Frauke meinte, das kann man verhindern, in dem man frische Avocado mit püriert- das habe ich aber noch nicht getestet… Letztes Jahr habe …