Alle Artikel mit dem Schlagwort: Blogumzug

Schokokuchen mit Espresso-Mascarpone-Creme

Schokokuchen mit Espresso-Mascarpone-Creme

Wohoooooo ! Genau vor einem Jahr, am 29.05.2016, ging der erste Beitrag von mir online. Ich kann es kaum glauben, dass das nun schon ein Jahr her ist. Hat sich seitdem etwas verändert ? Eigentlich nicht. Aber dennoch total viel. Klingt seltsam ? Nun – nicht geändert hat sich, dass ich immer noch total gerne ausprobiere, koche, backe, fotografiere und das Ganze dann verblogge. Was sich dagegen sehr verändert hat, ist mein Wissen rund um das Ganze, was zum Bloggen dazu gehört. Hätte ich vorher gewusst, wie wenig Ahnung ich habe – ich hätte wohl niemals angefangen. Aber hat man erst einmal ein paar Dinge geschrieben und merkt, wie viel Spaß das macht, dann hört man auch nicht bei kleineren oder größeren technischen Hindernissen auf. Wo ich bis jetzt immer noch nicht weiss, wie das funktioniert hat, war der Blogumzug. Hätte Gatte Ulli da nicht Hand angelegt, hätte man mich garantiert einweisen können. So wenig von irgendwas verstanden habe ich bisher immer nur bei der Lohnsteuererklärung. Was mir sehr in dem ersten Jahr aufgefallen ist, …

Blogumzug von WordPress.com auf ein eigenes Hosting

Am letzten Wochenende war ganz schön was los im Hause Kohlenpottgourmet: ich sage nur Blogumzug ! Ich blogge nun fünf Monate und wollte erst einmal in das Ganze hineinschnuppern. Dafür reichte mir dicke das kostenlose WordPress.com, wo ich einfach schreiben konnte, ohne mich groß um etwas kümmern zu müssen. In den letzten Wochen hat mich die Idee von der eigenen Domain und dem eigenen “richtigen” Blog aber nicht mehr losgelassen.