Alle Artikel mit dem Schlagwort: gesund kochen

Rettichnudeln

Rettich”nudeln” mit Pesto und Bacon

Hallo Ihr Lieben ! Ich hoffe, Ihr habt Ostern mit all den Schlemmereien und Leckereien gut über die Bühne gebracht ? Bei uns gab es ganz schön viel von dem Carrot Cake und von daher heute mal wieder ein Gericht mit viel Gemüse (obwohl- der Kuchen bestand ja quasi auch fast nur aus Karotten 😉 ) Das Gemüse heute kommt als “Nudeln” auf den Teller. Gemüsenudeln sind ja mittlerweile sehr bekannt und beliebt – vor allem bei denen, die abends gerne mal auf Kohlenhydrate verzichten möchten. Klar sind sie nicht mit Teignudeln vergleichbar, aber ich finde, gerade die Zucchinivariante kommt schon ganz gut in diese Richtung. Praktischerweise ist Clara vom Tastesheriff Blog in diesem Jahr auf Gemüseexpedition und da der März im Zeichen des Rettichs steht, habe ich mir dazu dieses Rezept überlegt. Beim “Anspitzen” habe ich feststellen müssen, dass es gar nicht so einfach ist, Spiralnudeln aus dem Wurzelgemüse zu bekommen – mit Möhren geht das einfacher. Aber mit etwas Geduld hat es dann geklappt. Der gebratene Bacon schmeckte mir zu den Nudeln super …

Steckrüben-Curry

Steckrüben-Curry (ein Seelenschmeichler an kalten Tagen)

Euch allen ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr ! Seid Ihr sanft reingerutscht ? Wie sieht es mit guten Vorsätzen aus ? Ich werde mich ja im Januar, wie bereits hier angekündigt, wieder mehr clean ernähren – also viel Gemüse essen, weiterhin frisch kochen und ich lasse das Süßzeug weg. Wahrscheinlich wird das erst einmal wieder eine Umstellung sein, weil ich mich schon sehr an mein tägliches “Leckerchen” gewöhnt habe. Aus Erfahrung weiss ich aber, es wird nach ein paar Tagen besser und ich freue mich auch darauf. Und als Einstand gibt es etwas für die Seele: ein leckeres, wärmendes, kalorienarmes Curry.