Alle Artikel mit dem Schlagwort: ingwer

Ingwer Shot

Ingwer Shot – scharfer Freund in der Erkältungszeit

*hust krächz* Kommt es grad aus allen Ecken und von überall her – die Erkältungswelle ist angerollt. Bedingt durch mein bronchiales Asthma muss ich jedes halbe Jahr zum Lungenfunktionstest und ein paar Tage später noch mal zu meiner Hausärztin, um das Ergebnis aus dem Test zu besprechen. Lungen- und Hausärztin sind in einer Gemeinschaftspraxis, was manchmal ein Segen (man spart sich das ganze Überweisungsgedönse und jede hat direkt meine Daten alle parat), manchmal aber auch ein Fluch ist: so durfte ich dieses Mal direkt an beiden Terminen in die Bazillenhöhle- es wimmelte vor niesenden, schniefenden und hustenden Patienten. Da muss zwar jeder direkt nach Anmeldung einen Mundschutz tragen aber dennoch war ich froh, als ich wieder aus der Praxis raus war (nicht, ohne mich quasi unter dem Desinfektionsmittelspender am Ausgang zu duschen). Freundin Susann schrieb die Tage, sie hat sich jetzt mal einen Ingwer Shot zusammengemixt. Hab ich zwar schon von gehört, klang mir aber immer zu heftig. Egal. Prophylaxe muss nun her, dachte ich, hab sie nach dem Rezept gefragt und den Mixer angeschmissen …

Kürbis-Möhren-Suppe

Kürbis-Möhren-Suppe mit Vanille (und wohin eigentlich mit den Kürbiskernen ?)

Kürbis, Kürbis, Kürbis – egal, wohin man schaut. Sogar in unserem letzten Urlaub in Österreich: wir wandern am Abreisetag noch mal eine Runde, als neben einer Kuhweide ein Erdhaufen (so dachte ICH) auftauchte, auf dem zwischen grünen Blättern orangene Punkte hervorschauen: Kürbisse !!! Ohhhh toll ! Der Gatte zügt auf mein Bitten das Schwammerlmesser und kappt zwei der Gesellen, die ich dann ganz glückselig zum Wohnmobil getragen habe. Im Nachhinein erfuhr ich, dass der Erdhügel ein Komposthaufen war. Ohhhh. Na ja, geschmeckt haben sie trotzdem (oder gerade deshalb ??) Aus dem einen Kompostkürbis habe ich eine Suppe gezaubert und ganz wagemutig eine Vanillestange mit hineingegeben. Schmeckt klasse ! Die Vanille kommt nur ganz leicht durch – man denkt beim Löffeln nicht an Vanillepudding – keine Angst 😉 Sollte Euch das aber doch etwas zu seltsam vorkommen, lasst die Vanille einfach weg.   [recipe-foody]Zutaten für 3 große oder 4 normale Portionen: 600 Gramm Hokkaidokürbis, entkernt und in kleine Würfel geschnitten 400 Gramm Möhren (ich hatte so eine bunte Mischung aus orangenen, gelben und lila Exemplaren) 1 …