Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nudeln

Nudeln mit Spinat und Fetakäse

Nudeln mit Spinat und Fetakäse (ganz einfach und super schnell gemacht)

Hallo Ihr Lieben ! Also- ich war ja im Urlaub. Im Wombelurlaub. Und ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert, was man so alles unterwegs erlebt – was man für Leute trifft, was man für Situationen meistern muss und wie schön doch einfach die Welt ist. Ich tippe bereits fleissig an meinem Reisebericht und damit Ihr bis dahin nicht “verhungern” müsst, kommt heute ein schnell gemachtes und echt leckeres Nudelrezept, welches ich vor dem Urlaub als Tipp bekommen habe (vielen Dank noch einmal dafür !) Ich war etwas skeptisch, ob mir die ganze Sache nicht zu trocken wird so ganz ohne Sauce. Ne, wird es nicht. Und da es echt lecker war, darf es auf den Blog. So einfach 😉 Ich habe Zitronensaft dazu gegeben, was dem Ganzen eine frische Note verleiht – probiert das mal: passt echt prima zu den restlichen Zutaten ! Genaueste Mengenangaben sind ein MUSS ! Gott sei Dank hatte ich mir meine Mengen notiert (ich weiss die nämlich sonst schon nach drei Minuten nicht mehr) – nur bei den Nudeln …

Bratwurst-Nudel-Pfanne

Bratwurst-Nudel-Pfanne mit selbstgemachter Currysauce ohne Zucker

Soulfood-Alarm !!!! Heute gibt es was auf den Teller für das Bäuchsken und die Seele. Wie liebe ich dieses Gericht ! Nudeln machen eh glücklich und wenn dazu noch krosse Bratwurstscheiben, rote Paprika und (tadaaaa !) selbstgemachte Currysauce kommt, kann der Tag noch so bescheiden gewesen sein. Nach einem Teller Nudelpfanne sieht alles gar nicht mehr so schlimm aus. Versprochen. Die Suche nach einer zuckerfreien Currysauce Auf das Rezept bin ich gekommen, weil ich früher gerne, wenn es schnell gehen und auch ein bisken was für die Seele sein sollte, Nudeln gekocht, in der Pfanne mit viel Butter, geschlagenem Ei gebraten und anschliessend mit Curryketchup gegessen habe. Die Kombi aus dem Curryketchup mit Ei und Butter finde ich grandios. Bei meiner jetzigen zuckerfreien Lebensweise stört allerdings ganz arg der Curryketchup- bzw. die Unmengen an Zucker, die an den gekauften Varianten enthalten sind. Also selber machen. Ein Rezept zu finden, was keine Cola oder ähnlich enthält ist gar nicht so einfach. Ich bin dann aber bei Bacon zum Steak fündig geworden. Ich habe das Rezept für …

Nudeln mit grünem Spargel

Nudeln mit grünem Spargel und ein liebevolles auf Wiedersehen

UPDATE: kohlenpottgourmet wird bleiben !!! Ich habe fleissig und mit toller Hilfe daran gearbeitet, den Blog nun doch DSGVO fit zu machen !!! Um es direkt vorweg zunehmen: ich werde den Blog aufgeben. Allerspätestens am 25.05.18. Da gehen jetzt bestimmt bei vielen von Euch die Glühlämpchen an: “Ist das nicht da, wo die DSGVO in Kraft tritt ?” Genau da. Genau mein Datum. Wem die DSGVO (noch immer) nichts sagt, sollte sich langsam mal schlau machen- es ändert sich nämlich einiges in Sachen Datenschutz. Das ist zum einen sehr sehr gut und nötig aber zum anderen macht es vielen (z.B. Bloggern) das Leben nicht gerade leichter. Ich kann jetzt nur für mich sprechen und versuche zu erklären, wie ich zu dem Endschluss gekommen bin, das bloggen aufzugeben. Das liegt natürlich nicht nur am neuen Datenschutzgesetz. Aber auch. Als – ich glaube Anfang des Jahres – ich zum ersten Mal so richtig davon hörte und dass man als Blogger auf seinem Blog einiges beachten – bzw. auch ändern muss, dachte ich direkt “na und ? Hab …