Alle Artikel mit dem Schlagwort: Quinoa

Kleine-Quinoa-Küchlein

Kleine Quinoa-Küchlein, Startschwierigkeiten und eine Challenge-Empfehlung

[unbezahlte, unbeauftragte Werbung wegen Buchempfehlungen und Blogverlinkungen] Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch ! Das ist doch tatsächlich mein erster Blogbeitrag in diesem Jahr- wow, ich bin spät dran ! Ich hatte Schwierigkeiten, in 2019 anzukommen: die ganzen Ereignisse aus 2018 waren noch zu präsent und haben mich mitunter ein wenig “gelähmt”. Und was tut man am besten, wenn man das Gefühl hat, irgendwo gefühlsmäßig festzustecken ? Genau: man kommt in Bewegung. Ich bin also sehr sehr SEHR kontinuierlich ins Fitneßstudio gegangen und während ich früher Gerätetraining langweilig und öde fand, finde ich es nun richtig toll. Oft höre ich währenddessen Podcast oder hänge meinen Gedanken nach oder plaudere auch mal mit den “Pumper-Jungs”, die sich nach einer gewissen Zeit (fast) alle als super nett und lieb herausgestellt haben. Nun ist der Januar schon fast vorbei und jetzt bin ich gefühlsmäßig auch so langsam drin. Weil ich einfach Zeit für mich brauchte und brauche, gehe ich sorgsam mit meiner Freizeit um: nach dem Aufstehen kümmere ich mich um mich selbst und meine Morgenroutine: ich …

Mexikanische Quinoa-Pfanne

Mexikanische Quinoa-Pfanne

Ich bin seit einiger Zeit mit dem EBike (jahaaaaa- ich weiss: eigentlich heisst es Pedelec- kennt nur kein Schwein) unterwegs und radel, seitdem ich es mein Eigen nenne, unheimlich gern damit zum Büro. Eine Strecke sind 11 km und das finde ich ideal: morgens, auf dem Hinweg, werde ich so richtig wach und abends, auf dem Rückweg, kann ich abschalten und den Kopf frei bekommen. Der beste aller Männer hat mir noch einen Fahrradhelm mit Blue Tooth Lautsprechern gekauft, so dass ich meinen Lieblings-Podcast von Laura Malina Seiler (kennt Ihr nicht ? MÜSST Ihr rein hören !!) nicht mit “Knopf im Ohr” lauschen muss, was er als zu gefährlich eingestuft hat. Ich komme also gut gecoached und motiviert im Büro an und möchte mir das nicht mit einer zu schweren Mahlzeit am Mittag direkt wieder zunichte machen. Nachdem die letzten Rezepte ja eher süß und was für nebenher waren, kommt heute also mal wieder etwas Herzhaftes: eine super schnell gemachte und gesunde Quinoapfanne. Das Gute: man haut alles in eine Pfanne oder einen Topf und …