Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rosinen

Kaiserschmarrn (schnell gemacht und natürlich zuckerfrei)

Hallo Ihr Lieben ! Ich hoffe, es geht Euch allen gut ! Dank Kurzarbeit werde ich mehr Zeit haben und da ich die nicht unnütz verstreichen lassen möchte, kümmere ich mich lieber mehr um den Blog und versorge Euch mit leckeren Rezepten. Reueloses Seelenfutter Den Anfang macht ein Kaiserschmarrn, den Ihr ohne Reue geniessen dürft, da er natürlich ohne Zucker ist. Ausserdem ist er schnell gemacht und von der Süße her variiert Ihr so, wie es Euch am besten schmeckt: in den Teig kommt etwas Ahornsirup und vor dem Servieren entweder Puderxucker (ist aus Erythrit- muss man mögen) oder (das ist mein Favourit) selbstgemachtes Apfelkompott. Ich esse den Schmarrn am liebsten mit (Rum)Rosinen aber ich weiss, viele mögen die kleinen runzligen Dinger nicht – könnt Ihr natürlich weg lassen. Das Apfelkompott ist auch völlig easy und schnell zubereitet: nehmt ein paar Äpfel (mglst. eine süße Sorte), schält und entkernt sie, schneidet sie in kleine Stücke und gebt diese mit einem kleinen Schluck Wasser in einen Topf. Köchelt die Apfelstücke bei mittlerer Hitze, bis sie weich …

Apfelkuchen mit Hefedinkelteig und Wumms

Es ist wieder soweit – nächste Runde der Foodblog-Party ! Dieses Mal dreht sich alles um Hefegebäck (hach, wie ich es liebe !) Ins Leben gerufen wurde diese Aktion übrigens von Annika Sarah und Rebecca. Und weil gaaanz viele Blogger die so toll finden, wird es auch wieder ganz viele tolle Rezepte geben – mehr dazu weiter unten. Dass ich ein großer Fan von Hefeteig bin, merkt man an den vielen Rezepten mit Hefe auf meinem Blog – Hefeteig fand ich als Kind schon immer unfassbar lecker. Das hat sich bis heute nicht geändert – eher ist die Liebe noch größer geworden 🙂