Alle Artikel mit dem Schlagwort: schnell

Quesadillas

Quesadillas – ein schnell gemachtes (Mittag)Essen

Während ich mich auf dem Rückweg vom Urlaub befinde, für Euch heute mal wieder ein “schnell, einfach, lecker” – Gericht: es gibt Quesadillas ! Quesadillas stammen aus Mexiko und sind mit Käse gefüllte Fladen, die gegrillt werden. Geht echt ruck zuck und ist in meinen Augen auch ein herrliches Soulfood. Jalapenos, diese kleinen, ebenfalls aus Mexiko stammenden scharfen Paprikaschoten, mochte ich bis vor Kurzem nicht so richtig: waren mir irgendwie zu scharf und geschmacklich nicht so meins. Der Gatte hatte sich aber letztens vom türkischen Lebensmittelhändler ein Glas mitgebracht und ich dachte, ich probier einfach mal. Dadurch, dass sie eingelegt sind, schmecken sie nicht nur scharf, sondern auch leicht sauer und das fand ich richtig gut. Und in Kombination mit zerlaufenem Käse echt ne Wucht ! Ihr glaubt mir nicht ? Probiert es aus ! Hier das Rezept: [recipe-foody]Zutaten für 1 Person: 2 dünne Tortillafladen 1 Frühlingszwiebel 30 Gramm Cheddar Käse 1 EL eingelegte Jalapenos Zubereitung: Backofengrill auf 230 Grad einstellen. Jalapenos abtropfen lassen und klein hacken. Frühlingswziebel putzen und in dünne Ringe schneiden. Käse …

Exotische Reispfanne

Exotische Reispfanne – kohlenpottgourmet macht Mittach {Essen im Büro}

Kurz vor dem Wochenende plane ich, was es in der kommenden Woche mittags im Büro zu essen geben soll. Es muss unproblematisch aufzuwärmen sein, da wir dort nur eine Mikrowelle und einen Wasserkocher zur Verfügung haben. Irgendwas beim Bäcker oder woanders zu kaufen, kommt für mich nicht in Frage: erstens wird mir das auf die Dauer zu teuer und zweitens sind das oft Lebensmittel mit Zucker oder Weizen, die ich ja vermeiden möchte. Also selber kochen und vorher planen (macht auch viel mehr Spaß). Deshalb habe ich Euch heute mal meinen Wochenplan für nächste Woche mitgebracht und natürlich auch ein Gericht – schnell, lecker und gesund. Es lässt sich natürlich super vorbereiten, wird in einer Dose oder in einem Glas transportiert und kann dann in der Mikrowelle aufgewärmt oder mit etwas heißer Brühe übergossen werden.

Grünes Thai Curry

Schnelles Grünes Thai Curry

Freundin Steffi berichtete letztens begeistert von grüner Currypaste aus dem Asialaden und dem Curry, was sie daraus gezaubert hat. Die rote Currypaste kenne ich bereits, war nun aber neugierig auf das Pendant in grün und bin direkt in den Asia Supermarkt meines Vertrauens eingefallen, um die Paste und evtl. noch Thaibasilikum, Thai-Auberginen etc. zu kaufen. Paste war da aber leider noch kein frisches Gemüse. Somit musste ich dann mit den Resten, die ich noch Zuhause hatte, improvisieren – ist aber nichtsdestotrotz sehr lecker (und scharf) geworden.