Alle Artikel mit dem Schlagwort: Slowenien

Ein Reisebericht: mit dem Wohnmobiltour in Sowenien und Tschechien

Mit neuem Wohnmobil auf Tour in Slowenien und Tschechien (Teil 1)

[unbeauftragte Werbung durch Verlinkung von Stellplätzen und Markenabbildung] Hallo Ihr Lieben ! Heute nehme ich Euch mal mit in den Urlaub- kann schliesslich jeder mal gebrauchen. Und ich war vor unserem dermaßen urlaubsreif, dass ich dachte, noch ein paar Tage länger und ich laufe schreiend durch die Strassen. Zu dem Stress im Büro kam noch der spontane Kauf eines neuen (gebrauchten) Wohnmobils, von dem wir nicht wussten, ob das mit der Abwicklung überhaupt noch bis zum Urlaub klappt. Es hat geklappt: am Freitag Nachmittag stand es bei uns vor der Tür, abends wurde alles Zeug irgendwo eingeräumt, verstaut und gehofft, nichts vergessen zu haben und auch noch alles wiederzufinden, wenn wir erst mal unterwegs sind. Am Samstag Mittag, nach meinem Feierabend, ging es dann endlich los in Richtung Süden. Wir landeten am späten Nachmittag in Volkach am Main – der Stellplatz liegt direkt am Wasser und der Ort ist nur ein paar Gehminuten entfernt. Ebenfalls ein großer Edeka, ein Norma und eine Müller Drogerie Filiale (sehr praktisch, weil es dort Lesebrillen gibt; der Gatte meinte, …

Ajvar

Ajvar selbstgemacht

In unserem Slowenienurlaub wurde ich an Ajvar erinnert – dieses herrlich rote Paprikamus, was dort zu Fleischgerichten gereicht wird. Ich habe es früher oft zum Kochen genutzt, es ist aber mit der Zeit in Vergessenheit geraten. In Slowenien kam dann die Begeisterung zurück und ich wollte unbedingt ausprobieren, ob man Ajvar nicht auch selber machen kann. Bei meiner Recherche bin ich auf Slava´s Blog gestoßen: sie hat ganz tolle serbische Rezepte und eben auch ein Familienrezept für Ajvar. Der Clou dabei ist, dass man es im Ofen köcheln lässt, dadurch wird es sehr aromatisch und bekommt eine tolle Konsistenz. Wer keine Aubergine mag, bitte nicht von abschrecken lassen: man schmeckt sie hinterher nicht heraus, sie sorgt aber für Cremigkeit. Ich hatte letztens in unserem türkischen Supermarkt um die Ecke ein paar rote Spitzpaprika gekauft, die wir abends gegrillt haben, und die waren so dermaßen aromatisch, dass ich sie unbedingt auch für das Ajvar haben wollte. Hier alle Zutaten für mildes Ajvar (ergibt zwei Gläser): 6 rote Spitzpaprika (oder “normale” runde Paprika) 1 nicht ganz so …