Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tarte

Apfel-Mohn-Tarte

Apfel-Mohn-Tarte mit Vanille-Eierlikörcreme

[Werbung unbezahlt, da Erwähnung einer Zeitschrift] Einen wunderschönen Sonntag Euch allen ! Heute habe ich eine super leckere Tarte für Euch – sie hat ganz viele Dinge in sich vereint, die ich unglaublich gerne mag: Äpfel, Mohn, Pudding und Eierlikör. Auf den Blog sollte sie eigentlich nicht. Aber sie schmeckte dann so gut, dass ich mich ganz schnell umentschieden habe (und Ihr nun einen bereits halb aufgemampften Kuchen auf den Fotos findet 😉 ) Kommt auch nicht so häufig vor. Ich habe auch schon Kuchenexperimente gehabt, die ich aufwendig lange fotografiert habe und dann, beim Probieren, dachte ich “Uhhhhh- neeeeeee- das kann man keinem zumuten”. Also Fotos direkt wieder gelöscht auf Nimmerwiedersehen. Dann doch lieber so wie jetzt. Das Rezept ist, genau wie die Quiche Lorraine, aus dem Heft “Quiches & Tartes” und dort hat sie natürlich einiges an Zucker intus. Ich habe den Pudding mit Mandelmilch gekocht – das gibt einen so leckeren Geschmack und passt ausgezeichnet zur Vanille und dem Eierlikör. Bei Letzterem war ich ziemlich großzügig und habe nicht abgemessen (“immer rin …

Schokoladentarte mit Roter Bete

Saftige Schokoladentarte mit Roter Bete (und jaaaa- so ähnlich gab es das schon mal)

Als ich mich im Mai 2016 dazu entschloss, einen Blog zu starten, tat ich das sehr blauäugig und mit wesentlich mehr Elan als Wissen. Ich habe mich kopfüber hineingestürzt und einfach mal gemacht. Die Koch- und Backkreationen wurden eben schnell mit dem Handy abgelichtet (Hallo ? Ich hatte Kohldampf und wenn ich hungrig bin, habe ich weder Geduld, noch verstehe ich Spaß). Also Handyphoto und dann endlich essen. Meine Fotos fand ich toll ! Gut, die von anderen Bloggern sahen immer um Längen besser aus aber das konnte entweder nur Zufall sein oder die waren eben so richtige Profis und hatten mindestens drei Jahre Fotoausbildung hinter sich (so meine Gedanken). Also habe ich weiter meine schicken Handyphotos eingestellt. Dann kam so ganz langsam der Ehrgeiz, als ich Artikel über Foodphotographie las: wie jetzt ? Die guten Fotos sind kein Zufall ???? Ich war schwer schockiert aber es kam auch sofort der Gedanke: krieg ich das vielleicht auch besser hin ? Wir hatten doch da noch diese kleine Digitalkamera…Fortan habe ich mit der rumhantiert. Na schön, …