Alle Artikel in: Getränke

weihnachtlicher Chai Tee

Weihnachtlicher Chai-Tee {Merry Blogmas 18}

Ihr Lieben ! Es ist der 19.12. – noch fünf mal schlafen bis zum Heiligen Abend. Bei der Zahl fünf werden einige aufkreischen “Waaaaaas ? Nur noch fünf ????? Ich muss noch………” und sausen los. Hach ja; Weihnachten kommt immer so plötzlich. Lasst sie machen: wir setzen uns lieber gemütlich eingekuschelt auf die Couch (ich mich in meinen geliebten Ohrensessel – der Hersteller hat ihn “Gwendolin” getauft – für mich nur “Gwenny”), zünden Kerzen an, lesen ein Buch und trinken was Feines. Es muss ja nicht immer Glühwein sein 😉 Heute mal was richtig Schönes für die Seele (und die Nerven – wer´s nötig haben sollte): einen weihnachtlichen Chai Tee und mein Beitrag zur tollen Aktion “Merry Blogmas” ! Ich bin in diesem Jahr zum ersten Mal mit dabei und freue mich sehr darüber. Ganz viele tolle Blogger haben sich zusammengefunden, um Rezepte rund um weihnachtliche Getränke zu kreieren (der Weihnachtsmann soll schliesslich auch was zu “schnasseln” haben). Und Ihr könnt etwas gewinnen: noch bis zum 31.12. könnt Ihr auf Instagram auf dem Merry Blogmas …

GlühweinGewürz

Glühweingewürz selbstgemacht

[Werbung | Blogverlinkungen] Einen schönen ersten Advent, Ihr Lieben ! Am nächsten Samstag ist es wieder soweit: es startet unser jährliches “Glühweingrillen”. Das bedeutet, dass der gekaufte Weihnachtsbaum auf der Terrasse aufgestellt wird, ein paar Kerzen (echte) und ein wenig Schmuck dran kommen und seit ca. zwei Jahren ziert den Baum noch ein wenig Flatterband, weil es einmal arg windig war und der Baum fast brennend durch den Garten flog. Also wird er nun an die Terrassenpfosten gebunden – sieht zwar nicht besonders sexy aus aber dafür muss keiner den brennenden Baum einfangen: Seit Jade bei uns wohnt, bei ihrem ersten Glühweingrillen-Event als tappsiger Welpe über die Terrasse stolperte und neugierig am Baum schnupperte, hängen die Kerzen auch nicht mehr in Kniehöhe am Baum. Hach, was man nicht alles beachten muss, bei so ner Session ! Auf jeden Fall sind wir immer so mit 10 Leuten (und einem Hund) und es gibt massig Glühwein; dazu Nackensteaks und Würstchen vom Grill. Schwiegermama holt den Riesentopf aus dem Keller (wo normalerweise drin eingekocht wird) und die Glühweinbestände aller umliegenden Lebensmittelmärkte …

Espresso mit Kokosdrink

Espresso-Kokos-Drink

[unbeauftragte, unbezahlte Werbung für ein Produkt] ….oder wie ich den Sommer überlebt habe. Während man sich nun nachts die Decke schon fast wieder bis zum Kinn zieht und so langsam die Duftkerzen hervorkramt, in den Supermärkten die ersten Kürbisse auftauchen (gibt es auch schon Dominosteine *grübel* ?), waren davor viele viele Wochen Hitze angesagt. Gegessen wurde möglichst leicht, am Herd stehen war nicht die größte Freude und die Getränke konnten nicht kalt genug sein. Und da wären wir beim Thema: ich zeige Euch heute mein absolutes Lieblingsgetränk in diesem Sommer: einen Espresso mit Kokosdrink und Eiswürfeln. Total simpel, total lecker ! Freundin Susann berichtete ganz begeistert davon (hat sie in einem kolumbianischen Café in Frankfurt getrunken) und da das so simpel klang, hab ich direkt nachgebastelt. Von Rezept kann man hier nicht wirklich sprechen, weil es drauf ankommt, was für ein Glas Ihr nehmt, wie viele Eiswürfel, usw. Ich habe meist ein 300 ml Glas, nehme 3-4 Eiwürfel 70 ml Espresso und je nachdem, wie stark es nach Kokos schmecken soll, giesse ich mit Kokosdrink …

Pink Gin

Pink Gin Drink – Grapefruit trifft Gin

Einen wunder-, wunderschönen Sonntag Morgen wünsche ich Euch !!!!! Die Sonne lacht vom Himmel und passend dazu machen wir heute “hoch die Tassen” – bzw. die Gläser: es gibt Drinks ! Und was für welche !!! Für jeden Geschmack ist was dabei: mit Alkohol (so wie in meinem Fall), ohne Alkohol, von fruchtig bis spritzig und mit teilweise sehr vielversprechenden und verlockenden Namen. Die verrate ich aber erst gleich. Grund des Ganzen ist die monatliche “Lecker für jeden Tag” Aktion: Ich glaube, dies ist das erste Rezept/Getränk mit Alkohol, was ich heute poste, oder ? Vielleicht kommen ja den Sommer über noch ein paar zusammen… Wie Ihr ja wisst, liebe ich es schnell und unkompliziert: ich habe keine Lust, erst mal zig Flaschen an Getränken herbei schleppen zu müssen, um einen einzigen Drink zaubern zu können. Ne, ne – das ist nix für mich. Auf den pinken Drink hier bin ich gekommen, weil ich eigentlich Gin Tonic liebe. Wenn man sich aber mal die Zutatenliste von Tonic ansieht, merkt man schnell, warum das mittlerweile für …

Iced Latte mit Mangosirup

Hach *seufz* – es gibt so Tage…..Heute ist so einer. Da habe ich heute frei und starte morgen erst in die Arbeitswoche und freue mich den ganzen Tag auf obiges Getränk. Und das hat mich ganz schön zum Schwitzen gebracht ! Aber der Reihe nach. Ich hatte im Urlaub mal richtig über die Stränge geschlagen 😉 und mir so einen “Iced Latte mit Mangosirup” bestellt. Mir war klar, dass der Sirup mit Zucker ist. Aber es war richtig warm und ich musste das unbedingt mal probieren. Hat sich auch gelohnt – sehr sogar. Wollte ich unbedingt Zuhause bei den richtigen Aussentemperaturen “nachbasteln” und heute war es dann soweit. Zuerst wurde der Mangosirup hergestellt (wobei das “Sirup” zu nennen, bei dem wenigen an Ahornsirup, ist schon ganz schön gewagt): Zutaten für eine kleine Flasche Mango”sirup” (ca. 300 ml): 1 reife Mango 30 ml Ahornsirup Saft von einer Zitrone 200 ml Wasser Zubereitung: Die Mango schälen, vom Kern schneiden und in kleine Würfel schnibbeln. Ab in einen Topf. Zitronensaft, Ahornsirup und Wasser dazugeben und alles aufkochen. Flamme …