Spargelsalat mit Pfirsich, Bacon, Ziegenkäse und Pinienkernen

Spargelsalat

Spargelzeit – jupiihhhh !!!! Jedes Jahr fiebern Männe und ich der Zeit entgegen und dann ist sie ruck zuck wieder vorbei (kommt mir zumindest so vor). Traditionell essen wir weissen Spargel mit Kartoffeln und Hollandaise – aber auch grüner Spargel ist mir immer mehr ans Herz gewachsen. In diesem Rezept wird herzhaft mit süß und salzig kombiniert- und ergibt eine grandiosen Geschmack. Ich benutze mittlerweile zum Garen von Gemüse fast nur noch unseren Dampfgarer – das Gemüse behält seinen tollen Geschmack ohne gewürzt werden zu müssen.

Zutaten für eine Person:

  • 250 Gramm grüner Spargel
  • etwas Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Ahornsirup
  • 2 EL Ziegenfrischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Plattpfirsiche
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2-3 Scheiben Bacon
  • 1 Scheibe Brot (z.B. das hier)

Zubereitung:

Die Enden vom grünen Spargel abschneiden und entweder ca. 20 Minuten im Dampfgarer garen oder klein schneiden und mit etwas Wasser im Topf dünsten, bis er bissfest ist. Macht Ihr ihn im Dampfgarer, dann erst danach klein schneiden.

Währenddessen in einer Pfanne ohne Fett zuerst die Pinienkerne rösten und danach den Bacon knusprig braten und ihn anschliessend auf einem Papiertuch abtropfen lassen. Den klein geschnittenen Spargel in der Bacon Pfanne anbraten, Zitronensaft, Ahornsirup und Ziegenfrischkäse hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfirsiche entkernen und klein schneiden, unter den Spargel rühren. Alles auf einem Teller anrichten, die Pinienkerne und den Bacon darauf verteilen und mit einer Scheibe Brot servieren. Bon Appetit !

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Please follow and like us:

Kommentar verfassen